Das Jahr der Ratte

Stärken: Ausdauer, Charme, Charisma, Großzügigkeit, gesunder Egoismus, Zähigkeit

Schwächen: flatterhaft, intrigant, karriereorientiert, klatschsüchtig, verschwenderisch

Das Jahr der Ratte: 1900, 1912, 1924, 1936, 1948, 1960, 1972, 1984, 1996, 2008

Einen humorvolleren Wegbegleiter als die Ratte kann man sich kaum vorstellen. Immer wieder versetzt sie ihre Mitmenschen in Staunen, weil ihr die Anekdoten nie auszugehen scheinen. Ihre Bemerkungen treffen oft ins Schwarze.

Insgesamt gibt es zwölf chinesische Tierkreiszeichen und jedem dieser Tiere ist ein Jahr gewidmet – bei der Ratte war das zuletzt 2009, das nächste Mal wird es 2021 der Fall sein.

Menschen, die in einem solchen Jahr geboren werden, vereinen all jene Eigenschaften in sich, die dem chinesischen Tierkreiszeichen Ratte zugeordnet sind. In diesem Fall sind es beispielsweise Fleiß und Ehrgeiz, aber auch Unersättlichkeit und Perfektionismus. Sie möchten mehr über die Ratte-Geborenen erfahren? Erfahrene viversum Astrologen verraten es Ihnen!